Startseite » Herlag Alu Babywippen – Test Zusammenfassung + Vergleich

Herlag Alu Babywippen – Test Zusammenfassung + Vergleich

Herlag Alu Babywippe Ratgeber 2020

Wir haben die besten Modelle Modelle für Sie getestet – Empfehlen Ihnen hier unseren Testsieger von Babybjörn Balance Soft – Lesen Sie hier den Testbericht

Hat sich der lang ersehnte Nachwuchs endlich eingestellt, dann ist bei Herlag Alu Babywippeder Erstausstattung mit Babymobiliar eine Herlag Design Wippe Modica Alu absolut unverzichtbar. Diese innovative Babywippe punktet durch ihr geringes Gewicht, sowie ein überaus sinnvolles Verdeck. Dieses Detail bietet einen zusätzlichen Schutz vor Sonne und Wind. Darüber hinaus
ist die Babywippe Modica durch ihr modernes Design ein wahrer Blickfang.

Der Tagesablauf eines Babys ist durch feste Regeln strukturiert. Die Bedürfnisse des kleinen Erdenbürgers sind demzufolge auch entsprechend unterschiedlich. Fläschchen trinken, Umwelt anschauen und dann wieder schlafen. Dabei unterstützt ein leichtes, stimulierendes und somit beruhigendes Schaukeln in der Design Wippe Modica. Die Möglichkeit des Verstellens zwischen Schaukelbewegung und Fixierung einer Ruhestellung ist
ebenso ein Plus, wie die individuelle Möglichkeit einer Einstellung der Lehne bis hin zur
flachen Schlafposition.

Als ein äußerst praktischer Reisebegleiter bewährt sich die Babywippe für Unterwegs.
Dank einer verstellbaren Fußstütze und Rückenlehne sowie eines funktionellen Faltmechanismuses lässt sich die Herlag Design Wippe Modica Alu problemlos, platzsparend
und effizient im Auto verstauen.

Angenehme Schaukelposition

Leichte Schaukelbewegungen haben auf kleine – und manchmal auch sehr muntere – Babys eine schnelle, beruhigende und einschlummernde Wirkung. Die praktische und gut
durchdachte Babywippe ist zweckmäßig in der Handhabung und auch bereits für sehr
kleine Säuglinge geeignet. Eine runde Formgebung mit kuscheliger Polsterung geben guten Halt für Köpfchen und Rücken. Alles in allem ein kleines Wohlfühl-Nestchen für Ihr
Kind.

Besonders in den ersten Wochen – und speziell in den Nächten – ist ein beruhigendes Herumtragen oft nicht zu umgehen. Hierbei ist die Herlag Design Wippe die absolute Lösung. Mit
sanften Schaukelbewegungen können Sie Ihren kleinen Liebling in sein Traumland wiegen.
Dabei ist ein Aufstehen oft nicht nötig, da bereits kleine Anstöße mit der Hand oder mit dem
Fuß beruhigende Schaukelbewegungen auslösen.

Ist Ihr kleiner Sprössling etwas größer, lässt sich die Stärke der Schwingungen entsprechend
anpassen. An der Reaktion Ihres Kindes bemerken Sie schnell, wie Ihr Baby seine Wippe
auch als sein Spielvergnügen entdeckt. Die etwas stärkeren wippenden Bewegungen wird
Ihr Baby mit vergnügtem Quietschen und Lachen kommentieren.

Wir haben die besten Modelle Modelle für Sie getestet – Empfehlen Ihnen hier unseren Testsieger von Babybjörn Balance Soft – Lesen Sie hier den Testbericht

Ihr Baby wird es lieben

Mit voranschreitender Entwicklung wird Ihr Kind seine Möglichkeiten entdecken, mit Hilfe
seiner eigenen Bewegungen die Wippe zum Schaukeln zu bringen,was dem natürlichen Bewegungsdrang des Kindes Rechnung trägt. Gleichzeitig wird dabei Motorik und Gleichgewichtssinn gefördert. Hat sich Ihr Kind ausgetobt, lässt sich durch den verstellbaren Mechanismus eine schnelle Veränderung von der Sitz- in die Schlafposition einstellen.

Als besonderes Lieblingsstück erweist sich die Herlag Design Wippe Modica Alu, wenn das
Baby seinen ersten Brei bekommt. Die Wippe gibt dem Kind sicheren Halt und festen Sitz.
Das ermöglicht Ihnen freie Hände beim Füttern.

Ist Ihr Kind der Wippe entwachsen, lässt sich durch Umdrehen des Bezuges schnell ein kleiner, praktischer Stuhl zaubern.

*zur Empfehlung 2020: Babybjörn Balance Soft*

zurück zur Babywippe Test Zusammenfassung 2020