Babywippe ab 1 Jahr

Babywippe ab 1 Jahr – Achten Sie auf die Ergonomie

Nur durch eine gut geformte Babywippe schützen Sie ihr Kind vor späteren Haltungsschäden. Hier sind besonders die großen Hersteller sehr gut aufgestellt. Durch weiche Materialien (z.B. Baumwolle) passt sich die Babyschaukel perfekt der Rückenform von ihrem Kind an. Auch ihr Baby wird das Merken sich und sich länger wohl fühlen. Besonders bei Kindern bis 1 Jahr ist dies sehr wichtig, um Folgeschäden zu vermeiden.

*zur Empfehlung: Bright Starts 7130*

Die Wahl des Gurtes

Hier sollte man nicht an der falschen Ecke sparen, sondern das Kind mit einem 5-Punkt-Gurt sichern. Es gibt viele billige Hersteller, die nur einen 3-Punkt-Gurt verwenden. Bei der Methode mit weniger Gurten kann es sehr schnell passieren, dass sich die Kinder von selbst befreien und sich so gefährden.

 

Ein Hochstuhl erleichtert das Füttern

Mit der Wahl einer Babywippe mit einem Hochstuhl können Sie 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen und diese universell nutzen. Wenn Sie ihr Baby nur mitnehmen wollen, dann ist die Wippe perfekt dafür geeignet.

Sobald es Essen gibt stellen Sie die Schaukel einfach in die Vorrichtung und schon können Sie gemeinsam mit ihrem Kind am Tisch essen.

Wenn Sie noch andere Babywippen im Vergleich lesen wollen, dann können Sie dies hier.

*zur Empfehlung: Bright Starts 7130*