Ist eine Babywippe schädlich für mein Kind?

Wahrscheinlich haben auch Sie Angst etwas Falsches zu kaufen!? Mit diesem Ratgeber werden Sie komplett aufgeklärt, ohne dass es zu einem späteren Schaden für ihr Kind kommt. Ist eine Babywippe schädlich wird nun geklärt!

Unser Vergleichssieger 7130 von Bright Starts überzeugte im Vergleich mit bester Ergonomie: Hier geht es zum Bericht vom Vergleichssieger

Welche Gefahren gibt es hierbei?

Babywippe schädlich für mein KindSie sollten sehr darauf achten, ab wann Sie ihr Kind in die Wippe legen. Es gibt spezielle Babywippen für jedes Alter. Hier muss die perfekte Wahl getroffen werden.
Besonders bei günstigen Babywippen passiert dies sehr oft und kann so zu späteren Folgeschäden ihres Kindes führen. Die Entwicklung des Babys hat hier oberste Priorität. Bei einer unsauberen Verarbeitung können die Rücken sehr stark durchhängen und dies hat Haltungsschäden zur Folge. Durch einen stabilen Rahmen wird so die Wirbelsäule des Babys immer perfekt gestützt und so gehalten.
Besondere Polster bringen hierbei zusätzlichen Schutz und stützen den Rücken, Babys brauchen hier die Hilfe der Polster. Diese sind bei den meisten Wippen bereits im Zubehör dabei. Dadurch passt sich die Babyschaukel immer ergonomisch ihrem Kind an und Verformungen werden so vermieden.
Bei unserem Vergleichssieger ist die Verarbeitung sehr gut und die Polsterung für den Rücken passt sich perfekt ergonomisch an ihr Kind an.

*zur Empfehlung: Bright Starts 7130*

 

Ab wann soll ich mein Baby in einer Babywippe legen?

In unserer Kategorie fürs Baby bekommen Sie sehr viele Informationen über diese Art der Wippen. Es gibt mehrere Babyschaukeln die bereits ab 0 Jahren freigegeben sind. Manche Ärzte geben hier Bedenken, aber diese sind unbegründet, wenn die Wirbelsäule sehr gut gestützt wird. Deshalb können die Babywippen ohne Schäden verwendet werden. Aber ein guter Anhaltspunkt ist es eine Babywippe ab 2 Monaten zu verwenden. Hier hat sich die Wirbelsäule bereits etwas weitergebildet und verstärkt.

Wofür kann ich eine Babyschaukel verwenden?

Babywippe für den RückenSie werden die Vorteile lieben und die Vorzüge bemerken, wenn Sie eine Wippe gekauft haben. Erst dann merken was dies für eine große Erleichterung im Alltag ist. Wenn ihr Kind Platz genommen hat, dann wird es Sie immer anstrahlen und Sie können ganz leicht ihre Arbeit erledigen oder sich mal auf dem Sofa ausruhen.
Beim Füttern ist es ab jetzt ganz problemlos. Sie können die Neigung innerhalb von 5 Sekunden verstellen und schon sitzt ihr Baby aufrecht. In dieser Position ist ihr Kind über die Gurte gehalten und Sie können in Ruhe das Essen geben.

Sie tun ihrem Kind etwas Gutes!

Alle Eltern wollen, dass sich das eigene Kind schnell und gesund entwickelt. Deshalb treffen Sie auch die nötigen Entscheidungen um dies zu erreichen. Da Kinder immer neugierig und entdeckungsfreudig sind, wollen die Babys auch immer etwas Neues und Spannendes ausprobieren.

Am Anfang des Lebens wenn man noch nicht Krabbeln oder Laufen kann ist es schwierig immer dabei zu sein. Hier leistet die Babywippe nun perfekte Dienste!
Sie können ihr Kind überall mit hinnehmen und es kann Ihnen bei all ihren Tätigkeiten zusehen! Dies ist spannend fürs Kind und stärkt die Entwicklung der Eltern-Kind-Beziehung.

Sie haben ihr Baby immer im Auge

Dass eine Babywippe nicht schädlich ist können gewisse Vorbereitungen getroffen werden. Über die Gurte wird das Baby sehr zuverlässig gehalten und kann so nicht ungewollt in der Wohnung herumirren. Aus eigener Kraft wird ihr Baby sich nicht befreien können. Dies ist der große Vorteil zur Babydecke. Hier ist es sehr gefährlich, wenn die Kinder das Krabbeln anfangen. Wenn Sie nun ihre eigenen Arbeiten erledigt haben, dann können Sie ihr Baby auch wieder aus der Babyschaukel nehmen und frei am Boden krabbeln lassen. Wenn Sie ihr Kind einfach frei im Raum sitzen lassen, so kann es jederzeit umkippen und sich so am Kopf verletzen.

*zur Empfehlung: Bright Starts 7130*

Wie entwickelt sich der Rücken gesund?

Babywippe ist nicht schädlichUm einen gesunden Rücken bei ihrem Kind zu gewährleisten ist die richtige Wahl der Wippe erforderlich. Zu Beginn des Lebens haben die Kinder eine S-Form in der Wirbelsäule. Erst mit der Zeit beginnt sich die Wirbelsäule aufrecht zu entwickeln und die Muskeln werden gestärkt. Die ganz natürliche Krümmung entwickelt sich mit der Zeit.
Durch das Heben und Senken des Kopfes werden die Muskeln trainiert. So bildet sich die Haltung von selber. Durch die Übungen im Sitzen in der Babywippe werden Bewegungen, die schädlich sind vermieden. Wenn ihr Racker nun sitzt, dann werden auch die Muskeln im Brust- und Halsbereich entwickelt.
Auch wenn das Kind mal nicht in der Babyschaukel sitzt, dann sollten sie immer darauf achten, dass keine schädlichen Bewegungen gemacht werden.

Schlafposition ist sehr leicht einzustellen

Sobald ihr Kind nun einen anstrengenden Tag in der Wippe gehabt hat, so ist die Schlafposition innerhalb von 5 Sekunden eingestellt. Dazu wird meistens nur 1 Hebel gezogen und schon lässt sich die Neigung ganz sanft einstellen. Im Liegen wird nun auch der Puls des Babys langsamer und es wird sehr schnell einschlafen.
Achten Sie dabei darauf, dass der Kopf des Kindes immer gut gestützt ist. So können Schäden im Halsbereich effektiv vermieden werden. Aber auch wenn ihr Goldstück am Boden spielt müssen Sie immer vorsichtig sein. Über die gute Polsterung der Wippe ist der Rücken nun ergonomisch gehalten und ihr Baby wird sich wohl fühlen.

Darum sind die Babywippen so beliebt

Stützung des RückenSie werden die Funktion einer Babywippe definitiv lieben. Nun haben Sie auch mal Zeit für sich und können die eigenen Arbeiten erledigen. Und ihr Kind ist immer mit dabei. Wenn ihr Kind Sie nun sieht wird es Sie immer beobachten. Sobald die Kinder alleine auf einer Decke sind wird meistens geschrien. Wenn Sie nun ein Kind haben, das öfters schreit, dann ist dies genau das Richtige für ihre Situation.
Eine weitere super Alternative ist eine Babyschaukel mit einem Mechanismus für die Vibration. Hierbei bekommt das Kind immer eine leichte Massage und dies wird es genießen.
Ihr Kind wird in der Wippe aber auch mit sich selber beschäftigt. Sobald ihr Kind bemerkt hat, dass es die Wippe auch von alleine in Bewegung setzten kann wird es nicht mehr aufhören. So werden Kinder alleine beschäftigt und es entwickelt sich gleichzeitig noch der Gleichgewichtssinn und das Gehirn.

*zur Empfehlung: Bright Starts 7130*

Welche Vorteile habe ich von einer Babywippe?

Es ist die sicherste Lösung, wenn ihr Baby im Liegen beobachtet werden soll. Über die Gurte ist ein rausrutschen nicht möglich und sie sind sehr flexibel.
Wenn Sie nun den Raum wechseln, so nehmen Sie die Wippe einfach mit.
Wenn Sie eine Babyschaukel mit Spielbogen bestellen, dann wird das Gehirn noch weiter gefördert. Hier gibt es schöne Motive und auch Musik wird beim Spielen abgespielt. In der richtigen Babyschaukel entwickelt sich der Rücken ihres Baby auch gerade und es bekommt keine Probleme mit der Gesundheit.

 

Bei unserem Vergleichssieger „Bright Starts 7130“ machen Sie alles richtig – Hier den Bericht der Siegers lesen

 

Unsere Empfehlung:

Bright Starts 7130 Babyschaukel Elepaloo, portable

Preis:

4.3 von 5 Sternen (326 Bewertungen)

0 gebraucht & neu erhältlich ab

Hier gehts zu unseren besten Babywippen im Vergleich